Eine Million Luther-Figuren

Eine Million Luther-Figuren
Eine Million Luther-Figuren

Eine Million Luther-Figuren wurden bereits von Playmobil produziert. Damit ist sie zur erfolgreichsten Playmobil Figur geworden. Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) entschied sich, die Figur als als “Reformationsbotschafter” einzusetzen. 

Luther-Figur als Reformationsbotschafter

Die Figur ist in mehreren Ländern erhältlich. Eltern kaufen ihren Kindern die Martin-Luther-Figur, weil sie mehr zu bieten hat, als Phantasie-Spielfiguren. Die Figur dient als beliebtes Souvenir und Mitbringsel.

Luther-Figuren Schnell vergriffen

Laut EKD war Anfang 2015 die erste Auflage von 34.000 Figuren innerhalb von drei Tagen vergriffen. Die Martin-Luther-Figur war von der Nürnberger Tourismuszentrale in Produktion gegeben worden. Es wurde seither stets nachgeordert. Evangelische Landeskirchen und Verlage nahmen Großbestellungen auf.

Die Figur avancierte so zum Werbebotschafter für das 500. Reformationsjubiläum.

Playmobils Luther-Figuren auch auf Wikipedia

Das Spielzeug als „Reformationsbotschafter“ hat sogar einen eigenen Eintrag auf Wikipedia, hier zu lesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Playmobil-Luther.

Die Idee zu der Spielfigur kommt von der Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg. Nach Angaben eines Vertreters der Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg wird die Produktion so lange fortgesetzt, wie eine Nachfrage nach den Figuren besteht. Behauptungen von Internet-Anbietern, es handele sich um eine limitierte Auflage, ist wohl nicht richtig.

 

Mehr zu lesen unten: https://www.ekd.de/playmobil-luther-eine-million-verkauft-24252.htm

Weitere Artikel in unserem Blog.

Top aktuelle Farben, super Passform. Für den Alltag und es zeigt meinen Glauben unaufdringlich. Magdalena S.

Endlich kann ich ein bequemes T-Shirt tragen, ohne “Werbung” für einen Hersteller machen zu müssen. Wolfgang

“Gratulation zu den T-Shirts und Polohemden von “The Whole World”! Mich überzeugt die super Qualität und Firmenethik. Ganz zu schweigen vom hochwertig aufgestickten Fisch, dem ur-christlichen Erkennungszeichen: für alle, die Jesus im Herzen tragen und ihn auch auf dem Herzen zeigen wollen.” Pfarrer Thomas Hofmann, Lauf

%d Bloggern gefällt das: