Beten – wo wird gebetet

Beten – wo wird gebetet
Beten – wo wird gebetet

Wo wird gebetet. Anlässlich zum Weltgebetstag vom 05. März 2021 berichten wir über interessante Statistiken. Wo wird noch täglich gebetet? Wie sieht es in Deutschland aus und wie sieht es international aus?

Der Weltgebetstag ist die größte ökumenische Laienbewegung von Frauen und findet jeweils am ersten Freitag im März statt. Der Gebetstag findet in über 170 Ländern in ökumenischen Gottesdiensten Beachtung.

Wo noch täglich gebetet wird

Mit 95 Prozent der Einwohner aus Nigeria finden wir hier die häufigste Anzahl für das tägliche Beten. Verschiedene Umfragen zeigen, dass am häufigsten in Westafrika, dem mittleren Osten und in Indonesien noch täglich gebetet wird.

Weitere Länder neben dem Iran (87 Prozent der Befragten) sind Indien (75 Prozent) und Brasilien (61 Prozent). In Deutschland beten nur etwa neun Prozent der Einwohner täglich. Innerhalb Europa “führt” Griechenland mit etwa 30 Prozent.

Im folgenden Bild ist der Anteil der Befragten in ausgewählten Ländern zu sehen, die täglich beten (in Prozent).

In Deutschland: Jeder Fünfte betet mehrmals täglich

Laut einer aktuellen Umfrage von Statista mit YouGov beten 18 Prozent der Befragten in Deutschland mehrmals täglich. Die Umfrage fand zwischen 22. bis zum 24. Februar mit 751 Personen ab 18 Jahren statt. Dabei gehörte der Großteil der Befragten laut eigenen Angaben dem christlichen Glauben an, einige auch dem Islam oder anderen Religionsgemeinschaften. 

Immerhin 16 Prozent der Befragten beten einmal täglich und 13 Prozent beten mehrmals in der Woche. Sieben Prozent der Befragten, die sich als gläubig bezeichnen, beten laut der Umfrage nie. 

Im folgenden Bild ist die Häufigkeit der Betenden in Deutschland innerhalb einer Umfrage dargestellt:

Der Anteil täglicher Betender weltweit

Im nächsten Bild sehen wir die Darstellung von der Häufigkeit des Betens in 102 Ländern. Hier ist zu sehen, dass viele Amerikaner jeden Tag beten. Hier sehen wir unter der Bevölkerung hohe 55%, gemäß einer in 2014 erhobenen Studie (hier zu finden: U.S. Religious Landscape Study).

Darstellung weltweit in Prozent:

Hier der Link zu PEW Research

Tägliches Beten findet in den USA häufiger als in vielen anderen wohlhabenden Ländern statt

Dies zeigt eine Statistik von PWE Research.

Hier der Link zu PEW Research

Top aktuelle Farben, super Passform. Für den Alltag und es zeigt meinen Glauben unaufdringlich. Magdalena S.

“Gratulation zu den T-Shirts und Polohemden von “The Whole World”! Mich überzeugt die super Qualität und Firmenethik. Ganz zu schweigen vom hochwertig aufgestickten Fisch, dem ur-christlichen Erkennungszeichen: für alle, die Jesus im Herzen tragen und ihn auch auf dem Herzen zeigen wollen.” Pfarrer Thomas Hofmann, Lauf

Endlich kann ich ein bequemes T-Shirt tragen, ohne “Werbung” für einen Hersteller machen zu müssen. Wolfgang

%d Bloggern gefällt das: